Buddhas Hand

Über uns

Buddha e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen – egal welcher Religion – einen Ort für Meditation und spirituelle Praxis zu bieten.

Seit Juni 2019 ist unser Düsseldorfer Verein im Stadtteil Grafenberg. Bei seinem Besuch am 15. September 2019 gab der Ehrwürdige Bhante Pasanna unserem Ort den Namen Dhamma Saraṇa („Zuflucht zur Lehre des Buddha“).

Unser Verein wurde 2003 mit dem Zen-Priester Genro Seiun Koudela (Dai Osho) ins Leben gerufen. In den ehemaligen Räumen auf der Bruchstraße im Stadtteil Flingern praktizierten wir ZAZEN in Rinzai- und später in Soto-Tradition.

Die englische Bewegung TRIRATNA und die koreanische Gemeinschaft JUNGTO waren viele Jahre bei uns.

2012 entstand die THERAVADA Sangha in der Richtung von Bhikkhuni Ayya Khema.

Ein weiterer Meditationsraum kam 2013 in Duisburg hinzu.

Wer sich bei uns zu Hause fühlt, kann Förderfreund des Vereins werden.

Zeichnung Bambus

Adresse

Buddha e.V.
Geibelstr. 17
40235 Düsseldorf
Anfahrt

Vorsitzende

André Kirbach
Thomas J. Lenk

Mehr